Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schlagzeilen heute

Wynentaler Blatt
Spannende Nachmittage für Senioren
17. Februar 2017

Lenzbuerger Bezirks-Anzeiger
Weltrekord am Altersnachmittag
19. Januar 2017

Wohler Anzeiger
Viele Erinnerungen geweckt
18. Januar 2017

BEST OF KANTON LUZERN
Donner über Luzerner Gewässer
15. Dezember 2016

BEST OF KANTON AARGAU
Donner auf dem Hallwilersee
17. November 2016

Aarauer Nachrichten
Heinz Bertschi
Sein DOK-Film zeigt regionale Weltgeschichte auf dem Hallwilersee
7. August 2016

Wohler Anzeiger
Im Rausch der Gewindigkeit
29. Juli 2016

Seetaler Bote
Eine spezielle Geschichte aus dem Seetal
21. Juli 2016

Schlagzeilen 1938

NZZ
Es handelt sich um ein in den Annalen der schweizerischen Sportgeschichte einzig dastehendes Ereignis.

Der Seetaler
Diese waghalsigen Rekordversuche des Mister Campbell werden ohne Zweifel ein grosses Publikum an den Hallwilersee locken, ...

Öffentliche Führungen am Hallwilersee

jeden ersten Sonntag von April bis Oktober

Auf den Spuren „Sir Malcolm Campbell’s Weltrekord auf dem Hallwilersee“.

Die nächste Führung findet am Sonntag, 4. Juni 2017, 13.00 - 15.30 Uhr statt.

Sonntag, 2. April / 7. Mai / 4. Juni / 2. Juli / 6. August / 3. September / 15. Oktober2017

Sonntag, 1. April / 6. Mai / 3. Juni / 1. Juli / 5. August / 2. September / 7. Oktober 2018

Zeit:                                      13.00 - 15.30 Uhr
Treffpunkt:                             Seengen, Schloss Hallwyl vor dem Eingang
Kosten:                                  CHF 15.00 / Person (Kinder unter 16 Jahren in Begleitung gratis)
                                               exklusiv Billet Rundfahrt Hallwilersee

Planen Sie einen Anlass in Lenzburg.

Hotel Krone, Lenzburg / Schweiz

Am 18. Juni 1938 traf sich der Vorstand vom Verkehrsverein See- und Oberwynental zur Sitzung. Über das Traktandum “Sir Malcolm Campbell“ wurde lange diskutiert. Es gab Befürworter und Gegner. Aber schliess-lich einigte man sich und gab grünes Licht für das Vorhaben.

Webseite: www.krone-lenzburg.ch

Apéro - Essen - DOK-Film - Stadtführung

Gut kombinierbar mit einer Stadtführung in Lenzburg. Der Bezirksort Lenzburg war an diesem Weltrekord auf dem Hallwilersee mehrfach beteiligt. Die Lenzburger Zeitung schürte als erste die Gerüchteküche …

Den DOK-Film zeigen wir auch bei Ihnen, mit dabei Exponate vom Rekord.

Donner über dem Hallwilersee

DOK-Film • CH • 80 Min. • D / Dialekt / E / F

Für Kinos, Kulturkommissionen, Gemeinden, Schulen, Firmen, Vereine, Senioren, Private, etc.

DOK-Film-Trailer

WHO IS THAT? - Sir Malcolm Campbell

Esso: Markenbotschafter
Werbekampagne 1939
„Esso has done much to make possible the amazing performance of the small car of today.”
Sir Malcolm Campbell

2. Weltkrieg: Schlacht von Dünkirchen / Frankreich
Operation Dynamo
26. Mai bis zum 4. Juni 1940
Insgesamt 900 Wasserfahrzeuge wurden an der Evakuierungsaktion der insgesamt 338.226 alliierten Soldaten eingesetzt. Auch zwei private Jachten von Sir Malcolm wurden dafür eingezogen.

Über 250 Institute und Firmen aus der Region und der gesamten Schweiz waren an diesem Weltereignis am 17. September 1938 direkt oder indirekt beteiligt.

Flury Ingenieur Geometer, Lenzburg / Schweiz
Im Lenzburger Rathaus berechnete der Vorgänger Bezirksgeometer, Julian Hartmann, in vier Tagen die Rennmeile auf Hallwilersee. Tage drauf mass er die Rennstecke ein und liess Betonsockel errichten. Ein Zeitzeuge steht noch am Hallwilersee. Dank dem heutigen Bezirksgeometer, Oliver Flury, wissen wir heute punktgenau, wo sich die Rennstrecke im See befand. Wir möchten uns bei ihm bedanken.
Webseite: www.fluryag.ch

Ziegelei Hochdorf / Schweiz
Bei der Ziegelei Hochdorf holte man einen Rollwagen, worauf später das Rekordboot BLUEBIRD K3 in den Hallwilersee gleiten konnte.
Webseite: www.ziegelei-hochdorf.ch

Fankhauser Holzbau AG, Seengen / Schweiz
Die Vorgänger Firma Neeser’s Erben Baugeschäft, Seengen errichteten in vier Tagen Campbells Hangar. Die Innenmasse des Hangars waren: 11 m Länge, 6 m Breite und 5 m Höhe beim Dachanfang. Mit zwei Toren und zwei Fenstern, sowie mit einer Tragkraft für einen Aufzug von 1500 kg.
Webseite: www.fankhauserholzbauag.ch

Vacheron Constantin, Genève / Suisse
Der Genfer Albert Schmidt, Präsident der Fédération Suisse Motonautique und Nummer 2 der Welt für Zeitmessung war Campbells Manager und sein persönlicher Zeitnehmer für seine Weltrekordversuche, 1937 Loch Lomond und Lago Maggiore, 1938 Lac Léman, und Hallwilersee. Er verwendete die neusten Messinstrumente von Vacheron & Constantin Genf, welche die Zeit auf elektro-magnetischer Basis erfassten und auch ausdruckten.
Webseite: www.vacheron-constantin.com

 

Fahren Sie mit dem Londonbus an den Rennplatz.

LONDONBUS HOLZIKEN GmbH / Schweiz

Platz für 62 Passagiere / Mit Bistro-Bar
Der London Bus holt Sie bei Ihnen ab.

Webseite: www.londi.ch

Für Firmen, Vereine, Senioren, Private, etc.

 

Öffentliche Film-Vorführungen

 

27. Mai 2017       DOK-Kurzfilm: 1938 - Weltrekord auf dem Hallwilersee 20 Min. / Vortrag

 

Feedbacks / Medien

 

6. April 2017

Guten Tag Herr Bertschi

Es war bewundernswert wie sie gut vorbereitet waren. Und über jedes Detail genau recherchiert haben.

Die jüngere Generation ist sich über dieses Ereignis nicht bewusst. Ihre Flyer müssten an auserwählten Orten, wie Museums, (Strohmuseum Wohlen) Ausstellungen, Schiffswerften, Restaurants, lokale Geschäfte, Garagen aufgelegt werden. In unserem Zehnfamilien Haus hängt ein Flyer an der Infowand!

Wünsche Ihnen donnernder Erfolg. Mit freundlichen Grüssen aus Fahrwangen

 

2. April 2017

Guten Morgen Herr Bertschi

Ich wurde einige Male auf den eindrücklichen Film angesprochen. Er hat gerade bei älteren Menschen viele Erinnerungen an schöne Zeiten ausgelöst und ihnen einen guten Nachmittag beschert. Daher nochmals ein herzliches Dankeschön.

Auch für mich waren die Bilder und Sequenzen aus dem Film sehr eindrücklich und interessant.

Nun wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg mit Ihren tollen Film und grüsse Sie herzlich.

Esther Hupfer

 

23. März 2017

Grüezi Herr Bertschi

Mit grossem Interesse habe ich Ihren Vortrag im Restaurant Löwen in Sins verfolgt. War sehr interessant. vielen Dank. 

Nun bin mir sicher das im Film, wo jemand auf dem Kühler sitzt, dass es ein Hupmobile Serie A , sechs Zylinder, 1928 od. 1929 ist. 

Verbleibe mit besten Grüssen Rolf Holdener

 

Impressionen aus Führungen und Vorführungen

Kontakt

Heinz Bertschi (D, E)                +41 (0) 79 376 88 50

                                                      E-Mail schreiben

Hosted by WEBLAND.CH